. .

Die Website ist in Überarbeitung.


Schwerpunkte der Waldenwerkstatt
Burnout, Coaching und Landschaftsarbeiten


"Es ist ein angenehmes Geschäft, die Natur und zugleich sich selbst zu erforschen."  Goethe


"Jedes Zeitalter hat seine Leitkrankheiten"
(Byung-Chul Han: "Müdigkeitsgesellschaft" Matthes & Seitz) -

Schwerpunktthemen der Waldenwerkstatt:

Müdigkeit, Depressionen, Überforderung, Überproduktion, Überleistung, Überinformation, völlige Erschöpfung, Funktionalität, Orientierungslosigkeit, BURNOUT - alles hängt mit allem zusammen, in der globalisierten Welt, in der Leistungsgesellschaft.

Die Waldenwerkstatt geht den Weg der Zusammenhänge. Aus einer anderen Perspektive, die den Einzelnen fokussiert und damit die Grundlage schafft, dieser Globalisierung standzuhalten. Ohne Medikamentenunterstützung, dort wo diese eher anderen dient. Die Waldenwerkstatt beinhaltet klassische Coaching-  und psychologische Beratungsarbeit eingebettet  in vielfältige medizinische Kooperationen und geht darüber weit hinaus.

Unternehmen, Schulen, Menschen in Umbruchsituationen oder mit einzelnen oder vielfältigen "Störungen", Menschen in den "stark belasteten Altersgruppen" (Beruf, Familie, Alltag), Menschen mit immer wiederkehrenden Erkrankungen erleben in der Waldenwerkstatt klassische Arbeit erweitert mit Arbeit in der Natur, Landschaftsarbeiten und beim Erlernen von Zusammenhängen.

Der Weg zu sich selbst findet bei uns in heiterer und freudiger Umgebung statt. Mit einem Team bestehend aus allen medizinischen und heilkundlichen Fachrichtungen und Kooperationen mit Spezialisten für Mobbing und Antidiskriminierung. Entdecken Sie auf den folgenden Seiten spannende Wege zu sich selbst.